ALV Logo2 bunt 275

Sozialarbeiter/-pädagoge (m/w/d) an der Oberschule Falkenberg gesucht

An der Oberschule Falkenberg werden die Bildungsgänge der Sekundarstufe 1 zum Erwerb der Fachoberschulreife (FOR) und zum Erwerb der erweiterten Berufsbildungsreife (EBR) geführt.
Besonderheiten der Einrichtung: Nach erfolgreichem Abschluss der 10. Klasse (Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe) kann das Abitur am Beruflichen Gymnasium des OSZ EE im selben Haus, am gleichen Schulstandort abgelegt werden.

Aufgabenschwerpunkte:
  • Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung von jungen Menschen, insbesondere Kompetenzförderung
  • Projekte und Angebote für Klassen und Gruppen zur Verbesserung des Klassen- und Schulklimas und zur Prävention und Information
  • Niederschwelliges Beratungsangebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonal

Zur Erfüllung dieser Aufgabe sucht der Trägerverein Arbeitslosenverband Deutschland, LV Brandenburg e.V. eine/n Sozialarbeiter(in)/-pädagoge(in)

Ihr Profil:
  • Qualifikation als Sozialarbeiter(in)/-pädagoge(in) mit staatlicher Anerkennung oder eines vergleichbaren pädagogischen Abschlusses,
  • erste Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit im Rahmen der Hilfen zur Erziehung,
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,  Lösungsorientiertes Handeln,
  • Erfahrung in und Bereitschaft zu aktiver Kooperations- und Netzwerkarbeit,
  • zeitliche Flexibilität sowie eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse 3

Arbeitsort: Oberschule Falkenberg, Clara-Zetkin-Straße 08, 04895 Falkenberg
Beginn der Tätigkeit: sofort
Arbeitszeit: befristet in Teilzeit 30 Wochenstunden

Ansprechpartner/in:
Frau Dittgard Hapich
(Standortbereichsleiterin ALV SÜD V)
Telefon: 03535/245627 oder 0178/1614905

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
  • per Post: Arbeitslosenverband Deutschland, Landesverband Brandenburg e.V. Geschäftsstelle, Bahnhofsstraße 1A, 14774 Brandenburg an der Havel
  • Per Mail: bewerbungen@alv-brandenburg.de

Druckversion hier