ALV Logo2 bunt 275

„Seenland aus Bergmannshand“ in Großräschen

Startseite ALV Brandenburg e.V.
SeeFest-3
Unter diesem Motto stand das dreitägige erste SeeFest vom 10. bis 12. Mai 2019 zur feierlichen Einweihung des Stadthafens von Großräschen, denn vor genau 20 Jahren verließ der letzte Kohlenzug den Tagebau Meuro.
Die Stadt Großräschen hatte zu einem großen Familienfest mit vielen maritimen Mitmachangeboten für alle Altersstufen eingeladen. Ausstellungen, Informationsstände, Modellbauschiffe, Führungen, Filme und ein vielfältiges Kinderprogramm mit Basteln, Spielen u.a. wurde angeboten. Nicht zu vergessen die Versorgung für das leibliche Wohl. Viele Unternehmen, Vereine, Verbände und ehrenamtliche Akteure, darunter unser Mehrgenerationenhaus „Ilse“ trugen zum guten Gelingen des Festes bei.
Die Landesbergparade zog am Samstag von der Marienstraße vorbei am Seehotel bis zum Hafen, wo auf der Hafenbühne eine beeindruckende Abschlusszeremonie stattfand. Trotz des anhaltenden Regenwetters waren viele Großräschener und weitgereiste Gäste gekommen. Darunter auch Ehrengäste wie unser ehemaliger Ministerpräsident Herr Matthias Platzeck und der Landrat des Landkreises Oberspreewald-Lausitz Herr Sigurd Heinze. Nach vielen guten Wünschen für die Zukunft und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel läuteten der Bürgermeister der Stadt Großräschen mit dem Leiter der Landesbergparade, dem Ministerpräsidenten a.D. des Landes Brandenburg und der Landrat gemeinsam mit der Hafenglocke symbolisch die Eröffnung des Stadthafens ein. Am Sonntag wurde das historische Fahrgastschiff durch die Infrastrukturministerin Frau Kathrin Schneider auf den Namen „Wilde Ilse“ getauft.
Es waren sehr schöne drei Tage, an denen es viel zu sehen und zu erkunden gab. In diesem Zusammenhang ein großes DANKESCHÖN an unsere Backfrauen Frau H. Graf und Frau H. Mader und an Frau U. Mader, unsere „Streusel-Seniorin“, welche am Samstag fleißig viele Bleche mit leckeren Kuchen für unseren Verkaufsstand in den Ofen schoben.
Ein weiteres großes DANKESCHÖN geht an unsere Verkäuferinnen Frau S. Hahn, Frau I. Feichtinger und Frau B. Roblick, welche am Sonntag die leckeren Kuchen unter die Gäste des See-Festes brachten.