ALV Logo2 bunt 275

Das Kleeblatt gewinnt bei "Machen! 2019"

Startseite ALV Brandenburg e.V.
IMG 4613 2019
Zum ersten Mal fand der Ideenwettbewerb MACHEN!2019 statt. Durch den Wettbewerb sollten Ideen gewürdigt werden, die bürgerschaftliches Engagement fördern und Generationen verbinden – etwas, was der ALV Brandenburg und somit das MGH Kleeblatt in Bestensee seit Jahren tun. Mit der Einrichtung einer Upcycling-Werkstatt „Up-Werk“ und der Idee dahinter, Altes, das normalerweise in der Tonne landen würde, für Neues zu verwenden und darüber Projekte und Workshops zu initiieren, die nicht nur Alt und Jung verbinden, sondern auch Akteure der Gemeinde Bestensee, wie die Grundschule oder die Kitas, Handwerksbetriebe oder auch die Volkssolidarität, einbinden, war der Wettbewerb wie gemacht für die Idee. Etwas, das lange da gewesen ist, wird verbunden mit dem neuen, modernen Gedanken des Upcyclings.
190826 BKW ZK 024
Am 26. August fand die Preisverleihung in der Alten Försterei in Berlin statt und Frau Mareike Krohn, Projektkoordinatorin im MGH Kleeblatt, und Frau Nadin Göpfert, Ideengeberin der „Up-Werk“ konnten eine Urkunde mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 € entgegen nehmen. Die Freude darüber ist groß, denn das Preisgeld soll für die teilweise Ausstattung der Upcycling-Werkstatt verwendet werden.  
© Bild oben: ALV Brandenburg (vlnr Frau Göpfert, Frau Krohn)
© Bild unten: BMWi/Bildkraftwerkt_Kurc (Preisverleihung "Machen! 2019")